Smarthome - Ingenieurbüro Christopher BRANDL technische Abnahmeprüfungen Wien Sicherheitsfachkraft Elektrosmog Elektrosmogmessungen HF VEMF NF EMV Messungen Partikelmessungen Arbeitsplatzmessungen Evaluierung Vibrationen Lärm Beleuchtung GKV, Smarthome

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Smarthome

Das Ingenieurbüro Christopher BRANDL bietet Beratungen und Installationen im Bereich (über Partnerfirmen) des sog. SMART-Homes an.

Was ist nun ein Smarthome:
Smarthome bedeutet eine intelligente Steuerung eines Hauses oder einer Wohnung mithilfe von Aktuatoren, Sensoren und Reglern
mit oder ohne Internet (also entweder komplett lokal oder über das Internet)

"Smarthome" kann in folgende Bereiche gegliedert werden

- Haus/Wohnungssicherheit und Alarmierung
- Heizungssteuerung
- Zutrittskontrolle
- Licht und Schalten von Geräten
- Wetter und Umwelt erfassen und diese Ergebnisse auswerten.

Große Gebäude verwenden diese Steuerungen schon sehr lange (Hr.Brandl war über fast 20 Jahre für eine der größten Gebäudeleittechniken
Wiens verantwortlich), diese verwenden jedoch Systeme die rein drahtgebunden sind und die einen sehr großen Installationsaufwand beinhalten.

Heutzutage gibt es diese Lösungen nicht nur für größe Gebäude, sondern auch für Wohnungen und Einfamilienhäuser. Der Energiesparvorteil kann
bei richtiger Anwendung bis zu ca. 30% betragen. Ebenso ist bei den von uns empfohlene Systemen eine Koppelung an das Internet möglich. Dadurch
kann man nicht nur Schalten, Temperaturen und Luftfeuchte abfragen, sondern auch bei außergewöhnlichen Vorgängen und Vorfällen alarmiert werden.

Mit den Systemen ist auch ein virtueller Bewohner möglich, der eine Anwesenheit eines Bewohners in der Wohneinheit simuliert.

An Sensoren sind möglich:
- passiv IR- Bewegungsmelder
- Türkontakte (optisch oder mittels Magnetkontakt)
- Netzfrequenz
- Netzspannung
- Stromverbrauch (Arbeit und Leistung)
- Temperatur
- Feuchte
- Wasser
- Niveau (Garagentore Kippzustand !)
- Regenmenge, Rengenmeldung
- optischer Brandmelder

An Aktuatoren gibt es folgendes
- Heizkörperventile
- Thermostate
- Türöffner (normale Zylinderschlösser)
- Jalousien
- Schalter
- Dimmer
- Steckdosen

Viele der Komponenten sind relativ günstig zu erstehen und Kosten zwischen 30 Euro und 300 Euro, je nach Einsatzzweck und Ausführung (innen, außen).

Wir bieten Ihnen in einem Komplettpaket, die Planung, die Installation und die Programmierung Ihres Smarthomes an. Wir sagen Ihnen ob Ihr Wunsch
erfüllbar ist, mit welchen Kosten sie rechnen müssen, welche Zusatzarbeiten benötigt werden und welches Risiko besteht.

Derzeit präferieren wir für Einfamilienhäuser und Wohnungen die Systeme von EQ-3 AG, diese sind ohne viel Aufwand auch nach Errichtung ohne oder
mit geringen Stemm- und Installationsaufwand installierbar.

Ein solches System ist beim Firmensitz des Ingenieurbüros Christopher Brandl seit längerem im Einsatz und dieses kann hierzu nur empfohlen werden.

Eine Visualisierung mithilfe eines dementsprechenden Programmes ist ebenfalls möglich, dadurch ist ein schneller Überblick über alle Zustände des Hauses
oder der Wohnung möglich.

Für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung, fragen Sie unverbindlich an und wir beraten sie dazu gerne.

Kontakt: christopher.brandl@tb-brandl.at

 


Ein KNX Raumbedienelement

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü